Tourismus- und Wirtschaftsförderung


Guten Tag, hallo und Moin auf meiner privaten Seite.

Seit Dezember 2016 wohne ich im schönen Münsterland und bin für den touristischen Aus- und Aufbau der Domstadt Billerbeck und der Baumberge verantwortlich. Neben dieser sehr spannenden Aufgabe blieb bisher wenig Zeit für weitere Projekte. Das darf sich jetzt ändern. Aktiv möchte ich meine neue Heimat mit gestalten und suche kreative Köpfe, potentielle Investoren, Querdenker und Macher. Damit Sie einen ersten Eindruck von mir bekommen, finden Sie hier und auch in den sozialen Netzwerken einige kurze Informationen. Ich freue mich auf einen Austausch!

Geboren vor über 40 Jahren im emsländischen Papenburg und aufgewachsen auf dem Land bei Vechta, gelegen im Städtedreieck Osnabrück-Oldenburg-Bremen,  zog es mich nach dem Abitur als Reiseverkehrskauffrau in die weite Welt. Andere Kulturen, Reisen und darüber schreiben faszinierten mich schon immer. Daher studierte ich im Anschluss an meine Ausbildung Germanistik, Amerikanistik und Geschichte mit Abschluss Master in der Hansestadt Bremen. Während eines studienbegleitenden Zertifikatsstudiums in den Fächern BWL und Internationales Strategisches Tourismusmarketing absolvierte ich ein Trainee-Programm beim Verbund Oldenburger Münsterland e.V. und einer Tageszeitung. Als Tourismusmanagerin und Geschäftsführerin des Nordkreis Vechta baute ich anschließend 14 Jahre erfolgreich den Tourismus in den Städten Dinklage, Lohne und Vechta und den Gemeinden Bakum, Goldenstedt und Visbek auf.  Nach einer lehrreichen 12monatigen Selbstständigkeit agiere ich aktuell mit viel Vergnügen in Billerbeck und den Baumbergen.